KOSTEN

Als Heilpraktikerin für Psychotherapie rechne ich nicht mit den gesetzlichen Krankenkassen ab, so dass die Kosten in der Regel privat zu tragen sind. Für Privatpatienten ist es ratsam, sich bei der Krankenkasse zu erkundigen, ob diese die Leistungen für Psychotherapie übernehmen.

 

Es ergeben sich allerdings Vorteile, wenn man die Kosten für eine Therapie selbst übernimmt:

  • Es erfolgt keine Datenweitergabe an Ihre Krankenkasse, dadurch entstehen keine Komplikationen   oder Kosten bei einem Krankenkassenwechsel oder beim Abschluss einiger Versicherungen.
  • Es gibt bei mir keine langen Wartezeiten,  ich halte immer Zeitfenster für dringende Fälle offen
  • Sie bekommen so viel Zeit, wie Sie benötigen, d.h., eine Therapiestunde ist länger als 45 Minuten, wie es bei Krankenkassen-Therapeuten üblich ist. Eine Sitzung bei mir dauert mindestens 1,5 Stunden, manchmal können es auch 2 oder 3 Stunden werden.
  • Ich unterstütze Sie auch außerhalb der Sprechzeiten durch E-Mail- oder Telefonkontakt wenn Sie mich brauchen.
  • Wir können die Termine ganz individuell und nach Ihrem Bedarf vereinbaren.
  • Sie können die Behandlung jederzeit verlängern oder beenden.

All diese selbstgesteuerten Entscheidungen können Sie bei einer Therapie, die die Krankenkasse bezahlt, nicht treffen.

 

Ist Selbstzahlung zu teuer? Wieviel sind Sie sich wert?

 

Im ersten Moment kann bei einer Selbstfinanzierung der Gedanke aufkommen: „Das ist zu teuer, das kann ich mir nicht leisten, ich suche einen Therapeuten, den die Kasse bezahlt“. Ein Kassen-Therapeut hat i.d.R. lange bis sehr lange Wartezeiten. Deshalb ist es wichtig, sich bewusst zu machen, dass sich Ihre Probleme durch langes Warten nicht verbessern, im Gegenteil. Ihr Bauchgefühl hat Ihnen jetzt, wo Sie diese Zeilen lesen, gesagt, dass Sie bei der Lösung Ihrer Konflikte Unterstützung brauchen. Wenn Sie diese Impulse ignorieren, weil Sie die Krankenkassenleistung der Selbstzahlung vorziehen, werden die Schwierigkeiten im Laufe der Wartezeit anwachsen und Ihr Leben zunehmend negativ beeinflussen.

 

Die Gesunderhaltung der Psyche bekommt in unserer Gesellschaft gottseidank eine immer größere Rolle. Lange Zeit glaubte man, es genüge, sich mit den körperlichen Beschwerden zu beschäftigen. Doch noch immer zögern viele, sich in psychischen Krisen unabhängig von einer Krankenkasse Hilfe zu holen und selbstbestimmt in die eigene psychische Gesundheit zu investieren. Würden Sie auch zögern, wenn es um den Kauf eines neuen PC, eines neuen Handys oder die Buchung eines kostenintensiven Urlaubs gehen würde?

 

Die Therapie bei einem Krankenkassen-Therapeut umfasst bestimmte, festgelegte Therapieeinheiten. Meine Erfahrung sagt, es ist nicht immer nötig, eine Psychotherapie über 30 oder 40 Stunden laufen zu lassen. Meine Klienten bekommen von mir manchmal schon in einer oder zwei Sitzungen die Impulse, die nötig sind, um einen andern Blick auf ein Problem werfen zu können. Aber natürlich gibt es psychische Belastungen, die sich nur in einem Prozess lösen lassen, der über eine längere Zeit andauern muss. Wenn Sie möchten, klicken Sie auf den Button „Jameda-Bewertungen“, um sich einen kleinen Eindruck von meiner Arbeit zu machen.

 

Eine Krise ist immer das Zeichen, dass ein Lebensabschnitt nicht positiv zu Ende geht. Aber eine Krise  ist  Ende und Anfang zugleich, denn nach der Krise müssen wir fähig und bereit sein, neu zu beginnen. Für eine positive Zukunft ist es wichtig, dass wir aus der Krise gelernt haben, wie wir den Neubeginn gestalten müssen.

 

Kosten in meiner Praxis

 

Eine Beratung/Hypnose-Sitzung dauert i.d.R. 1,5 – 2, 5 Stunden

Der Preis für 60 Minuten beträgt 120,00 €

Mein Anspruch ist, meinen Klienten so viel Zeit zu widmen, wie es ihrem Problem gegenüber angemessen ist. Zu wenig Zeit reduziert ein Problem nicht.

Wenn Sie selbst die Behandlungszeit auf 60 Minuten begrenzen möchten, dann ist das natürlich möglich. 

 

Eine Ratenzahlung ist jederzeit möglich. Lassen Sie uns in Ruhe darüber reden.

EVA DICKENBERGER

Heilpraktikerin / Psychotherapie
Beratung
Therapie Hypnose

 

Neckarstraße 8
64625 Bensheim

Telefon: 0 62 51 / 58 09 03

info(at)eva-dickenberger.de

 

TERMINE

Mo - Fr von 10 - 18 Uhr

nach Vereinbarung - auch kurzfristig - keine langen Wartezeiten!

MITGLIEDSCHAFTEN

Druckversion Druckversion | Sitemap
Design Homepage: © 4suxess.de / Fotos: © Fotolia.de / © Eva Dickenberger, Texte: © Eva Dickenberger

Anrufen

E-Mail